Suche
 


+++ Aktuelles +++ Tipps +++ IT-Sicherheit +++ Datenschutz +++ Digitale Gesellschaft +++

Phishing-Angriff auf Pollin-Kunden
Bei heise Security haben sich mehrere Kunden des Elektronikhändlers Pollin gemeldet, die befürchten, dass ihre persönlichen Daten einschließlich Bankverbindung bei dem Händler kopiert wurden.

Tor-Projekt sieht Vorwürfe gegen Appelbaum bestätigt
Die Untersuchung der Missbrauchsvorwürfe gegen Jacob Appelbaum ist abgeschlossen. Das Tor-Projekt sieht die Vorwürfe bestätigt. Der Beschuldigte selbst wurde nicht gehört.

Passwort-Manager Lastpass veröffentlicht Sicherheitsupdate
Die Lastpass-Entwickler haben mit einem automatisch verteilten Update für Firefox-Nutzer die von Tavis Ormandy entdeckte Sicherheitslücke geschlossen.

6. Bremer IT-Sicherheitstag: IT-Sicherheit ? Auf dem Stand der Technik
Das Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (ITSiG) und die Konsequenzen die sich daraus für Firmen ergeben, sind das zentrale Thema des 6. Bremer IT-Sicherheitstages.

Sicherheitslücken im Xen-Hypervisor machen Nutzer zu Admins
Sicherheitslücken in der Virtualisierungssoftware Xen ermöglichen es Angreifern, die über Benutzer-Anmeldedaten verfügen, Systemrechte auf dem Host-System zu erlangen. Patches stehen bereit.

Packstation: DHL schaltet mTAN-Abruf per App wieder scharf
Im Juni erleichterte eine neue Funktion der DHL-App den Missbrauch der Packstationen enorm. Diese Funktion ist jetzt wieder aktiv ? in überarbeiteter Form. Ein per SMS zugestellter Aktivierungscode soll das Sicherheitsproblem lösen.

Kritische Lücke in Lastpass: Entwickler arbeiten an Lösung
Tavis Ormandy hat eine kritische Sicherheitslücke im Passwort-Manager Lastpass gefunden und über Twitter gemeldet. Die Entwickler der Software arbeiten demnach bereits an einer Lösung.

Erpressungs-Trojaner: Malware-Entwickler spioniert bei der Konkurrenz ? Opfer profitieren davon
Auf Pastebin sind tausende Schlüssel zum Dechiffrieren von Daten aufgetaucht, die vom Verschlüsselungs-Trojaner Chimera gefangengenommen wurden.

US-Wahlkampf: FBI untersucht HillaryLeaks
Nachdem Wikileaks tausende interne E-Mails der US-Demokraten veröffentlicht hat, ermittelt nun auch das FBI. Hillary Clintons Wahlkampfteam wähnt den russischen Geheimdienst am Werk.

HOnions: Forscher beleuchten Angriffe auf Tor Hidden Services
Hidden Services gelten als schwerer ausspionierbar als einfacher Tor-Traffic, da keine Exit Nodes im Spiel sind. Wie Forscher nun gezeigt haben, sind aber auch sie durch bösartige Mitspieler im Tor-Netz zumindest teilweise gefährdet.

AKPLeak von Wikileaks: 20 Millionen aktuelle türkische Personendaten im Netz
Die von Wikileaks veröffentlichten E-Mails aus Postfächern von AKP-Politikern stammen aus einem viel größeren Datenleck: Darin enthalten sind auch aktuelle persönliche Daten zu fast allen Wählerinnen der Türkei und zu allen AKP-Mitgliedern.

Bei Ihnen vor Ort:
Heiko Schneider
Teutenrod 22
48249 Dülmen
Zum Profil
Ralf Peters
Butterkamp 79
48249 Dülmen
Zum Profil
Georg Wenzel
Postfach 1608
48249 Dülmen
Zum Profil
Bodo Kälberer
Hauptstraße 45
35325 Mücke
Zum Profil
Firma SoulTekGbR
Frankfurter Straße 93
35315 Homberg Ohm
Zum Profil



  • Peter Altmaier: "Mit dem Internet wird Weltpolitik gemacht werden."
    Der Zugang zum Internet ist, behauptet der CDU/CSU-Fraktionsgeschäftsführer
    Peter Altmaier, so wichtig wie der zu Wasser und Nahrung.
    Marktplatz IT-Sicherheit - Aktuelle Warnungen - Adressen - Tipps
    Hier finden Sie Tipps, wie Sie ihren PC, WLAN oder ihr Notebook absichern
    können. Außerdem Informationen und kostenlose Broschüren zu Cyber-Mobbing, Abofallen, Schadprogrammen und vieles mehr..
    „Internet erfahren“, „IT-Patenschaften“ und andere Initiativen
    Mit den Initiativen "Internetpatinnen und -paten" sollen die über 20 Mio.
    Bundesbürger angesprochen werden, die bislang über das Internet nicht
    erreicht werden können.
    Kostenlose Internet-Zugangsorte | Barrierefreiheit | Offenes WLAN
    Die Stiftung "Digitale Chancen" hält auf ihrer Website Adressen von
    Zugangsorten in ganz Deutschland bereit, wo Einsteiger das Internet
    ausprobieren können. Viele von ihnen kostenlos.
    Vorbildliche Suchmaschine für Kinder
    Unter fragFINN.de können Kinder vorbehaltlos auf Entdeckungsreise
    durch das weltweite Netz gehen ohne Gefahr, auf fragwürdige und nicht
    kindgerechte Inhalte zu stoßen.
    Studie: Digitale Gesellschaft lässt weiter auf sich warten
    Noch immer ist die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung nicht Teil der digitalen Gesellschaft. 63 Prozent unserer Gesellschaft sind nicht oder wenig souverän im Umgang mit der digitalen Technik und ihren Medien.