Suche
 


+++ Aktuelles +++ Tipps +++ IT-Sicherheit +++ Datenschutz +++ Digitale Gesellschaft +++

Google-Schutzschild rettet Blogger Krebs vor DDoS per IoT-Botnetz
Security-Blogger Brian Krebs war von einem der größten DDoS-Angriffe der Geschichte überrascht worden. Nachdem Akamai die Segel gestrichen hatte, schützt nun Google seine Webseite im Namen der Meinungsfreiheit.

Facebook Messenger: Verschlüsselte Chats verfügbar
Mit dem Facebook Messenger kann man jetzt verschlüsselte Chats führen. Das erhöht die Privatsphäre, wirkt sich aber negativ auf den Komfort aus. Und einen verschlüsselten Chat zu starten, ist etwas umständlich.

Neue Sicherheits-Updates: OpenSSL hat sich verpatcht
Admins sollten aufpassen, welche abgesicherten OpenSSL-Versionen sie einspielen: Die Patches aus der vergangenen Wochen haben zwei weitere Lücken aufgerissen. Aktualisierte Versionen stehen bereit.

Krypto-Messenger-Signal: iPhone-App unterstützt nun Signal Desktop
iPhone-Nutzer können den Messenger mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt auch im Browser Chrome auf einem Notebook oder Desktop-Computer einsetzen.

Sicherheitsupdate für Django 1.8 und 1.9 veröffentlicht
Grund für das Update des Webframeworks ist eine Schwachstelle, die im Zusammenspiel mit Google Analytics Djangos CSRF-Schutz angreifbar macht. Das aktuelle Django 1.10 ist nicht betroffen, und ältere Varianten als 1.8 erhalten keine Security-Patches mehr.

Perfide Phishing-Mail: Betrüger locken mit Verdoppelung von Payback-Punkten
Aktuell sind extrem gut gemachte Phishing-Mails unter dem Deckmantel des fünfzehnten Geburtstags von Payback im Umlauf. Doch dieser Geburtstag war schon im vergangenen Jahr.

Geschwächte iTunes-Backup-Verschlüsselung: Apple stellt Fix in Aussicht
Eine Schwachstelle macht Brute-Force-Angriffe auf verschlüsselte iTunes-Backups von iOS-10-Geräten weniger zeitintensiv. Apple ist das Problem bekannt ? und betont, dass iCloud-Backups davon nicht betroffen sind.

Verschlüsselung: heise online und Heise-Onlinedienste per HTTPS erreichbar
Heise Medien ermöglicht nun den verschlüsselten Zugriff auf ihre Online-Dienste mittels HTTPS. Eingeschlossen sind alle Seiten und alle üblichen Domains wie heise.de, ct.de oder ix.de. Damit werden etwa Zensur und Phishing-Angriffe erschwert.

iCloud: Erneuter Diebstahl von Prominenten-Fotos
Ein Unbekannter hat britischen Boulevardzeitungen private Fotos von Pippa Middleton zum Kauf angeboten, die angeblich aus ihrem iCloud-Account stammen. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen.

US-Justiz verurteilt IS-Hacker zu 20 Jahren Haft
Wegen der Unterstützung terroristischer Organisationen soll der 20-jährige Kosovare Ardit Ferizi in den USA für 20 Jahre ins Gefängnis.

iOS 10: Schwachstelle vereinfacht Attacken auf verschlüsselte Backups
Sicherheitsforscher haben eine Schwachstelle in passwortgeschützten iOS-10-Backups entdeckt, mit der sich Brute-Force-Attacken auf die iTunes-Backups von iPhones und iPads deutlich schneller ausführen lassen.

Bei Ihnen vor Ort:
Heiko Schneider
Teutenrod 22
48249 Dülmen
Zum Profil
Ralf Peters
Butterkamp 79
48249 Dülmen
Zum Profil
Georg Wenzel
Postfach 1608
48249 Dülmen
Zum Profil
Bodo Kälberer
Hauptstraße 45
35325 Mücke
Zum Profil
Firma SoulTekGbR
Frankfurter Straße 93
35315 Homberg Ohm
Zum Profil



  • Peter Altmaier: "Mit dem Internet wird Weltpolitik gemacht werden."
    Der Zugang zum Internet ist, behauptet der CDU/CSU-Fraktionsgeschäftsführer
    Peter Altmaier, so wichtig wie der zu Wasser und Nahrung.
    Marktplatz IT-Sicherheit - Aktuelle Warnungen - Adressen - Tipps
    Hier finden Sie Tipps, wie Sie ihren PC, WLAN oder ihr Notebook absichern
    können. Außerdem Informationen und kostenlose Broschüren zu Cyber-Mobbing, Abofallen, Schadprogrammen und vieles mehr..
    „Internet erfahren“, „IT-Patenschaften“ und andere Initiativen
    Mit den Initiativen "Internetpatinnen und -paten" sollen die über 20 Mio.
    Bundesbürger angesprochen werden, die bislang über das Internet nicht
    erreicht werden können.
    Kostenlose Internet-Zugangsorte | Barrierefreiheit | Offenes WLAN
    Die Stiftung "Digitale Chancen" hält auf ihrer Website Adressen von
    Zugangsorten in ganz Deutschland bereit, wo Einsteiger das Internet
    ausprobieren können. Viele von ihnen kostenlos.
    Vorbildliche Suchmaschine für Kinder
    Unter fragFINN.de können Kinder vorbehaltlos auf Entdeckungsreise
    durch das weltweite Netz gehen ohne Gefahr, auf fragwürdige und nicht
    kindgerechte Inhalte zu stoßen.
    Studie: Digitale Gesellschaft lässt weiter auf sich warten
    Noch immer ist die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung nicht Teil der digitalen Gesellschaft. 63 Prozent unserer Gesellschaft sind nicht oder wenig souverän im Umgang mit der digitalen Technik und ihren Medien.